Title Image

Positive Psychologie

Beratungsberufe.

Positive Psychologie

Glück ist nicht mehr das Ziel

Positive Psychologie ist die wissenschaftliche Erforschung all dessen, was das Leben verbessert. Sie untersucht positive Erfahrungen, Charakterzüge und positive Organisationen, die zu einer Verbesserung der Lebensqualität des Menschen führen. Früher ging die Positive Psychologie lange der zentralen Frage nach «Was haben glückliche Menschen, was unglückliche nicht haben?». Heute geht der Fokus mehr auf das Wohlbefinden.

Gefühlszustand Wenn Menschen in einem positiven Gefühlszustand sind, betrachten sie ein Problem und seine Lösungen eher in einem breiteren Kontext und reagieren kreativer und flexibler. Letztlich bauen sie mehr soziale, emotionale und intellektuelle Ressourcen auf, von denen Sie auch unter widrigen Umständen profitieren können.

Das Seminar ist eine Kombination aus der Vermittlung von theoretischem Wissen und dem Einüben von Interventionen für das eigene therapeutische/beraterische Setting.

 

Die Inhalte sind:

  1. Grundlagen: Was ist Positive Psychologie?
  2. Geschichte der Positiven Psychologie
  3. Elemente des gelingenden Lebens
  4. Zukunft der Positiven Psychologie
  5. Interventionen der Positiven Psychologie

Daten 2020
15./16. Mai 2020

Ort
IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie, Kanzleistrasse 17, 8004 Zürich

Dauer
2 Tage, jeweils 09.15 -19.30 Uhr

Kosten
CHF 590.–

  • Praxistage HFP

    Praxistage HFP

    Die Praxistage sind eine Kombination aus der Vermittlung von theoretischem Wissen und Supervision.

  • Beratung für Beratende

    Beratung für Beratende

    Um langfristig erfolgreich zu sein, muss die eigene Berufsausübung auf einem soliden Fundament stehen.

  • Supervision

    Supervision

    Die Möglichkeit besondere psychosoziale Beratungsfälle im Zweiergespräch oder in der Gruppe zu besprechen.