Methoden

Sensory Awareness

Die Sensory Awareness als Förderung der Selbstwahrnehmung (wörtlich Bewusstheit durch die Sinne) geht auf Elsa Gindler in Deutschland um 1910 zurück. Gindlers Weg der Selbstheilung ihrer schwachen Konstitution führte sie zu einer starken Bewusstheit über ihre körperlichen Prozesse und speziell des Atems. Charlotte Selver, eine...

Das Dramadreieck

In der Transaktionsanalyse ist das Dramadreieck von Verfolger resp. Täter, Opfer und Retter bekannt. Solche Muster werden in der Transaktionsanalyse "Spiel" genannt, obwohl sie für die Betroffenen ernst sind. Zwischen den Spielern gelten "Regeln", die unwillkürlich und meist unbewusst befolgt werden. Im Laufe des „Spiels“...

Die körperzentrierte Methode

Der ganzheitliche Ansatz in der körperzentrierte psychologischen Beratung IKP ist eine moderne und ganzheitlich-integrativ ausgerichtete Therapieform. Sie versucht, den Menschen in seinen psychisch-geistigen, körperlichen, sozialen und spirituellen Lebensdimensionen zu erfassen. Langjährige Praxiserfahrungen haben gezeigt, dass viele Beziehungsprobleme, psychosomatische Störungen und Stresserkrankungen raschere Besserungstendenzen zeigen, wenn im...

SCHWERPUNKTE.
„Was sind
systemische
Strukturaufstellungen?“