Ängste

Das ungeliebte Kind

Teil 2/5 - Es kommt vor, dass der innere Erwachsene sich von den Gefühlen und Bedürfnissen des inneren Kindes schützt, indem er sie nicht wahrnimmt und ablehnt, die Verantwortung für sie zu übernehmen. Er trennt sich in der Folge von seinem inneren Kind. Dieses fühlt sich ungeliebt,...

Körperhaltung und Emotion

In der psychologischen Literatur finden sich viele Experimente zum Zusammenhang zwischen Körperhaltung und psychischem Erleben. Die Fachsprache nennt das Body- Feedback. Darunter versteht man die Rückmeldeprozesse, die das psychische System aus dem Körper bekommt. Wir kennen alle die umgekehrte Beeinflussung, von der Psyche auf den Körper:...

Bindungs- und Verlustangst

Bindungsangst und Verlustangst gehören unmittelbar zusammen: Um Verlustangst zu entwickeln, muss man zunächst Bindung kennen -und verloren haben. Eine Bindung an einen anderen Menschen bedeutet immer auch das Risiko, den Verlust desselben (wieder) zu erfahren. Bei manchen Menschen führen Verlusterfahrungen (meist in der Kindheit) zu...

FELDIS 2020
„Spirituelle Realität"
jetzt anmelden!