Beratung für Beratende

Beratungsberufe.

Beratung für Beratende

Beratende brauchen manchmal selber Beratung!

Standortbestimmung Ich begleite Sie auf dem Weg im eigenen Beratungsberuf. Um langfristig erfolgreich zu sein, muss die eigene Berufsausübung auf einem soliden Fundament stehen. Das dies auch so bleibt, braucht es von Zeit zu Zeit eine Standortbestimmung zum eigenen beruflichen Tun und zur persönlichen Entwicklung. Hier setze ich an mit meinen 1:1 Workshops für Menschen in Beratung, Coaching, Supervision und Training.

Schwerpunkte Ich unterstütze Sie u.a. bei folgenden Herausforderungen:

  • Ausrichtung der eigenen beruflichen Tätigkeit für die Zukunft
  • Ausarbeiten und/oder überprüfen der beruflichen und privaten Vision
  • Ausarbeiten des eigenen Benchmark von Wissen und Können
  • Ausarbeiten und/oder Überprüfen vom Geschäftsmodell
  • Ausarbeiten und/oder Überprüfen des Dienstleistungsangebots
  • Ausarbeiten und/oder Überprüfen der Zielgruppen
  • Ausarbeiten und/oder Überprüfen des Marketing-Konzepts
  • Risikoanalyse, Finanzplanung etc.
  • Entwickeln des persönlichen Umsetzungsplan

Vorgängig zu den 1:1 Workshops besprechen wir gemeinsam den Fokus des persönlichen Coachings. In den eintägigen Workshops begleite ich Sie im persönlichen Gespräch, arbeite mit kreativen Medien und auch mit Strukturaufstellungen. Es ist mir ein Anliegen, Sie in Ihrem Mut und in Ihrer Kraft zu bestärken, damit Sie Ihre berufliche und private Zukunft konsequent und eigenverantwortlich gestalten können.

Angebot Sie wünschen weitere Informationen? Rufen Sie mich bitte an oder schreiben mir ein Email.

  • Supervision

    Supervision

    Die Möglichkeit besondere psychosoziale Beratungsfälle im Zweiergespräch oder in der Gruppe zu besprechen.

  • Lehrtherapie IKP

    Lehrtherapie IKP

    Aktuelle Themen werden bearbeitet und der durchlebte Prozess wird anschliessend auf der Metaebene reflektiert.

  • Praxistage HFP

    Praxistage HFP

    Die Praxistage sind eine Kombination aus der Vermittlung von theoretischem Wissen und Supervision.

Seminarwoche
„Spirituelle Realität“
2. Durchführung
12. - 17. Mai 2019