Schwerpunkte.

Psychosoziale Beratung

Definition Psychosoziale Beratung bezeichnet eine professionelle Art von Beratung, die Klientinnen und Klienten in ihren verschiedenen Lebensbereichen und Lebensphasen unter Einbezug ihrer persönlichen Ressourcen präventiv und entwicklungsorientiert unterstützt, damit sie spezifische alltagsrelevante Kompetenzen entwickeln können.

„Meine Arbeit verstehe ich als Begleitung für Menschen, welche sich in ihrem persönlichen Prozess entwickeln und in die eigene Freiheit finden wollen.“

 

Es ist die Aufgabe psychosozialer Beratung, Menschen in herausfordernden Lebenszusammenhängen oder -situationen und in entscheidenden Entwicklungsschritten sowie Lebenskrisen zu begleiten, sie in ihrem jeweiligen Lebenskontext informativ, präventiv und entwicklungsfördernd zu unterstützen und ihnen Orientierungs-, Planungs-, Entscheidungs- und Bewältigungshilfe zu geben unter Einsatz ihrer persönlichen und sozialen Bewältigungsressourcen.

Menschenbild Psychosozial beinhaltet ein Menschen- und Gesellschaftsbild, welches das individuelle psychische und soziale Wohlbefinden immer im Kontext bestehender soziokultureller Lebens- und Umweltbedingungen betrachtet. Das Unterstützungsangebot gilt für Einzelne, Gruppen, Organisationen und Institutionen.

  • Strukturaufstellungen

    Strukturaufstellungen

    Es werden innere Bilder über eine Situation nach aussen verlagert und symbolisch dargestellt.

  • Philosophie

    Philosophie

    In meiner Arbeit sind mir Respekt, Achtung und Mitgefühl genauso wichtig wie Humor und Leichtigkeit.