Beratungsberufe.

Lehrtherapie IKP

Selbsterfahrungsstunden gehören zur Weiterbildung der Körperzentrierten Psychologischen Beratung IKP. In der Lehrtherapiestunde werden aktuelle Themen bearbeitet und der durchlebte Prozess wird anschliessend auf der Metaebene reflektiert.

Der ganzheitliche Ansatz nach Dr. Dr. Yvonne Maurer (Lebensdimensionen) ermöglicht ein ganzheitliches Lernen, das nicht nur die intellektuelle, sondern auch die emotionale und die körperliche Ebene miteinbezieht. Im Laufe der Weiterbildung werden erweitern ihr Handlungsspektrum sowie ihr berufsspezifisches Wissen und Können.

Meine Erfahrung im Bereich der Strukturaufstellungen im Einzel- und Gruppen-Setting lasse ich zusätzlich in die Lehrtherapie einfliessen.

Der Honoraransatz für Einzel-Lehrtherapie in Körperzentrierter Psychologischer Beratung IKP beträgt CHF 140 pro Gespräch à 60 Minuten. Lehrtherapie richtet sich an Schüler (Typ B) des Ausbildungsinstitut IKP in Zürich.

Mein Honoraransatz für Einzel-Supervision zur Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung im psychosozialen Bereich beträgt CHF 150 pro à 60 Minuten.

Termine müssen mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt oder verschoben werden, ansonsten werden sie in Rechnung gestellt.

Weiterführende Informationen zum Institut Körperzentrierte Psychotherapie IKP finden Sie hier.

  • Praxistage HFP

    Praxistage HFP

    Die Praxistage sind eine Kombination aus der Vermittlung von theoretischem Wissen und Supervision.

  • Supervision

    Supervision

    Die Möglichkeit besondere psychosoziale Beratungsfälle im Zweiergespräch oder in der Gruppe zu besprechen.

  • Psychosoziale Beratung

    Psychosoziale Beratung

    Es ist die Aufgabe psychosozialer Beratung, Menschen in herausfordernden Lebenssituationen zu begleiten.