Weiterbildung.

HR Interviewtechnik

Fehlentscheidungen im Recruiting sind gravierend und reichen von Produktivitätseinbussen, Unruhen im Team bis hin zu Kundenverlusten. Nicht immer lassen sich Fehlentscheidungen bei der Personalgewinnung vermeiden. Doch dieses Risiko kann minimiert werden.

 

1 Tages-Intensiv-Training

 

Der wichtigste Aspekt beim Recruiting ist die persönliche Interaktion sprich das Interview. Lernen Sie das Vorbereitung und Führen von professionellen, respektvollen und präzisen Bewerberinterviews, um langfristig eine Vereinheitlichung in der Durchführung von Interviews zu erreichen. Sie trainieren die STAR-Methode, um verhaltensorientierte Fragen zu entwickeln und Bewerberkompetenzen richtig zu erkennen. Anhand von Beispielen erfahren Sie typische Fehler und Bewertungstendenzen.

 

Ein gezielt eingeübter Interviewablauf sowie eine trainierte Fragetechnik vermittelt Ihnen Sicherheit. Ziel ist es, durch Ihr strukturiertes Vorgehen, die passendsten und somit bestmöglichen Kandidaten für die jeweilige Position zu finden und zudem repräsentieren Sie so das eigene Unternehmen positiv nach aussen.

Die Seminarinhalte auf einen Blick:

  • Interviewtraining: Gesprächsaufbau, Rollenverteilung im Interview, Fragetechniken
  • STAR Methode: Formulierung eines qualifizierten, verhaltensorientierten Fragenkataloges
  • Perspektivenwechsel durch Einnahme von Bewerberrollen in Gesprächssimulationen
  • Kennenlernen des Persönlichkeitsmodells nach Schein, um die unterschiedlichen Stärken und Schwächen der jeweiligen Persönlichkeitstypen exakter zu erfragen und um damit die Eingliederung ins Team und der Organisation besser zu beurteilen
  • Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler beleuchten, die eigene Urteilskraft stärken und objektiver gestalten
  • ORCA Methode zur Beurteilung und Vergleich von Informationen
  • Innere Haltung: Psychologische Menschenkenntnis, persönlicher Auftritt und Wirkung stärken
  • Menschenbilder und organisatorische Konsequenzen

Recruiter sind gefordert und müssen proaktiv agieren und eine zielgruppenorientierte Rekrutierung duchführen. Dazu gilt es, die unterschiedlichen Zielgruppen zu verstehen und dementsprechend Rekrutierungs- und Sourcingstrategien zu definieren. Das Berufsbild Recruiter ist heute nicht nur ein Teil des «allgemeinen» Personalmanagements, sondern vielmehr ein eigenständiges, vollwertiges und komplexes Berufsbild.

Ihr Nutzen

Sie können innerhalb eines Tages für sich einen Ablauf und Fragebogen entwickeln und trainieren kompetenzenbasierte Interviews.

Ort

KV Zürich Business School, Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich

 

Kontakt

KV Zürich Business School

Alexandra Baldin

+41 44 974 30 44

Kosten

CHF 550.– (inkl. Seminarunterlagen, Mineralwasser, Pausenverpflegung und Seminarbestätigung)

 

Ermässigung

10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.

  • HR Recruiting

    HR Recruiting

    Professionelles HR Recruiting ist ein wesentlicher Faktor, um ein Unternehmen wettbewerbsfähig zu machen.

  • HR Recruiting-Spezialist/-in

    HR Recruiting-Spezialist/-in

    Der wichtigste Aspekt beim Recruiting ist die persönliche Interaktion sprich das Interview.

  • HFP im psychosozialen Bereich

    HFP im psychosozialen Bereich

    Nutzen Sie die Chance das eidgenössische Diplom im psychosozialen Bereich zu erlangen.