Beratungsberufe.

HFP im psychosozialen Bereich

Als konzeptioneller Entwickler und Ausbildungsleiter des Lehrgangsmoduls „Vorbereitung auf die höhere Fachprüfung (HFP) im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom“ am Institut für Körperzentrierte Psychotherapie IKP in Zürich empfehle ich Ihnen diese Weiterbildung.

Höhere Fachprüfung Diese Höhere Fachprüfung steht einerseits ehemaligen IKP-Studierenden der Ausbildungsrichtungen

  • Körperzentrierte Psychologische Beratung IKP,
  • Ernährungs-Psychologische Beratung IKP,
  • Partner-, Paar- und Familienberatung IKP und anderseits allen
  • Aktivmitgliedern mit dem Fachtitel Berater/-in SGfB,

welche die Zulassungsbedingungen gemäss gültiger Prüfungsordnung (Art. 3.3 ff.) erfüllen.

Nutzen Sie diese Chance das eidgenössische Diplom zu erlangen. Ich unterstützte Sie auf dem Weg zur höheren Fachprüfung mittels eines umfassenden Lehrgangsmoduls, welches Sie fundiert vorbereitet.

Berufsbild Durch ein eidgenössisches Diplom eröffnen sich für Psychosoziale Berater/-innen neue, attraktive berufliche Perspektiven.

Weiterführende Informationen zu Berufsbild, Zielgruppen, Voraussetzung für die Teilnahme, Preis sowie nächstem Start und Anmeldung finden Sie hier.

Weiterführende Informationen zur HFP im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom finden Sie hier.

  • Praxistage HFP

    Praxistage HFP

    Die Praxistage sind eine Kombination aus der Vermittlung von theoretischem Wissen und Supervision.

  • Psychosoziale Beratung

    Psychosoziale Beratung

    Es ist die Aufgabe psychosozialer Beratung, Menschen in herausfordernden Lebenssituationen zu begleiten.

  • HR Recruiting-Spezialist/- in

    HR Recruiting-Spezialist/- in

    Den perfekten Kandidaten für eine offene Stelle zu finden, ist keine leichte Aufgabe.